Logo

Häufige Fragen

 

All
Exbird
Unfall

Exbird ist ein Team von Experten rund um das Thema Haftpflichtschäden bei einem PKW Unfall und sorgt dafür, dass Unfallgeschädigte ihr Geld von der gegnerischen Versicherung zuverlässig, sicher und schnell erhalten. Die gegnerischen Versicherungen handeln im eigenen Interesse und sind deshalb in der Regel bemüht, die Schadenhöhe soweit wie möglich zu reduzieren. Hierzu schicken sie oft ihre eigenen abhängig-beschäftigten Gutachter zu den Unfallopfern mit dem Ziel die Schadenregulierung möglichst günstig für sich selber durchzuführen. Der Service von Seiten der Versicherung wird dabei sehr ansprechend gemacht, indem z.B. Leihwagen für die Zeit der Instandsetzung bereitgestellt werden – nur steht Ihnen das sowie zu.  

Exbird steht an deiner Seite – an der Seite des Unfallgeschädigten und kümmert sich um die Schadensabwicklung und das alles ohne das irgendwelche Kosten entstehen – alles 100% kostenlos und keine versteckten Kosten.   Ich hatte einen Unfall wie soll ich mich verhalten? Wir verraten es dir in unseren Blog

Mit Exbird erhältst du ganz einfach und zuverlässig  

  • ein unabhängiges und zertifiziertes Gutachten
  • deinen Wunschtermin an deinem Wunschort
  • eine 100% digitale Abwicklung ohne Papier & Drucker
  • deine Reparaturkosten auf deinem Konto überwiesen

Unser Exbird Gutachter kommt zu dem von dir freigewählten Wunschort an deinem Wunschtermin. Der Exbird Gutachter nimmt nach Vorgaben von standardisierten Prozessen die Beweissicherung des Unfallwagens auf. Hierzu werden professionelle Fotos von dem Unfallwagen aufgenommen, die später gemeinsam mit dem Gutachten bei der gegnerischen Versicherung eingereicht werden.  

Nachdem der Exbird Gutachter die Beweissicherung vollendet hat, wirst du über jede Statusänderung deines Auftrages über SMS und E-Mail benachrichtigt.  Anschließend reicht Exbird das Gutachten und alle weiteren Informationen bei der gegnerischen Versicherung ein. Nach einigen Tagen wird sich die gegnerische Versicherung per Postverkehr bei dir melden. In dem Brief der Versicherung wollen sie, dass du ein Formular ausfüllst, dieser ist nicht weiter kompliziert und wird von allen Versicherungen für die interne Bearbeitung benötigt. In den Abschnitten, welche explizit Informationen über dein Fahrzeug, die beschädigten Bauteile und die Höhe des Schadens erfragen, bitte einfach auf das von Exbird erstellte Gutachten hinweise, indem du einfach „siehe Gutachten“ schreibst. Wichtig ist, dass du keine Angaben zu dem Schaden oder Kosten angibst, da diese bereits von Exbird an die gegnerische Versicherung übermittelt wurden.

Gar nichts! Die gegnerische Versicherung übernimmt die Kosten für den Gutachter vollständigen, denn das Gutachterhonorar ist ein wesentlicher Bestandteil der Schadenregulierung. Du musst auch nicht in Vorleistung gehen, denn die Kosten für das Gutachten wird direkt mit der Versicherung abgerechnet. Übrigens darfst du aus demselben Grund auch einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht beauftragen – auch diese Kosten werden von der gegnerischen Versicherung getragen.  

Aus diesem Grund kannst du unsere unabhängigen Gutachter kostenfrei beauftragen. Exbird übernimmt jegliche Kommunikation mit der gegnerischen Versicherung und es ist 100% kostenfrei für dich.

Der Termin mit dem Exbird Gutachter findet an deinem Wunschort statt und somit können unsere Experten beispielsweise auch an deiner Mittagspause zu deinem Büroparkplatz kommen oder kurz nach deinem Feierabend vor deiner Haustür die Beweissicherung durchführen.

Die Erstellung dauert in der Regel 1-3 Werkstage. Falls der Schaden einer aufwändigeren Einschätzung bedarf, kann es auch etwas länger dauern.

Wir werden kurz nach der Beweisaufnahme dein Gutachten bei der gegnerischen Versicherung einreichen, damit du schnellstmöglich dein Geld erhältst und du erhältst auch die Kopie von dem Gutachten. In der Regel dauert die Auszahlung der Versicherungen zwischen 30 – 45 Tage.

Die Beweissicherung des Unfallwagens beträgt durchschnittlich 30-45 Minuten, je nachdem wie groß der Unfallschaden ist. Dein Gutachten ist bereits ab 24 Stunden erstellt und wird bei der gegnerischen Versicherung eingereicht. Da der Termin an deinem Wunschort stattfinden wird, können unsere Experten beispielsweise auch an deiner Mittagspause zu deinem Büroparkplatz kommen oder kurz nach deinem Feierabend vor deiner Haustür die Beweissicherung durchführen und du verlierst somit fast keine Zeit.  Unser Exbird Gutachter kommt direkt zu dir! Buche jetzt online unverbindlich und kostenfrei!

Wir empfehlen nach einem Unfall in den nächsten Tagen den Schaden durch einen Exbird Gutachter besichtigen zu lassen, was jedoch keineswegs am Unfallort stattfinden muss. Aus diesem Grund können über unser Online-Buchungssystem lediglich 10 Tage im Voraus Termine gebucht werden. Übrigens ist der Zeitraum zwischen dem Unfall und der Beweissicherung nicht auf 10 Tage eingeschränkt. Wenn dein Fahrzeug einen Schaden hat, der vor einem Jahr passiert ist, kannst du uns dennoch buchen.

Exbird wendet die in Deutschland und Europa geltenden Vorschriften zum Datenschutz an. Genaueres findest du unter der Datenschutzerklärung

Es ist sehr empfehlenswert nach einem Unfall nicht zu lange mit der Beweissicherung zu warten (im Idealfall findet die Schadensaufnahme am selben oder Folgetag statt). Falls du aber merkst, dass du deinen Termin doch nicht wahrnehmen kannst, hast du die Möglichkeit deinen Termin – bis zu 24 Stunden vorher, ohne Gebühren abzusagen.

Derzeit bieten wir leider keinen Abschleppdienst an. Jedoch wird dich unser Exbird Gutachter gerne, bei der Suche nach einem geeigneten Abschleppdienst, beraten.

Überall in Hamburg und unmittelbare Umbegung: Lokstedt, Schnelsen, Niendorf, Langenhorn, Fuhlsbüttel, Ohlsdorf, Alsterdorf, Groß Borstel, Winterhude, Eppendorf, Hoheluft (Ost+West), Eimsbüttel, Harvestehude, Rotherbaum, St. Pauli, Neustadt, Altstadt, Steinwerder, Waltershof, Finkenwerder, St. Georg, Borgfelde, Hammerbrook, Klostertor, Kleiner Grasbrook, Veddel Rothenburgsort, Billwerder Ausschlag, Billbrook, Hohenfelde, Eilbek, Hamm, Horn, Billstedt, Barmbek, Dulsberg, Uhlenhorst, Altona, Ottensen, Bahrenfeld, Eidelstedt, Stellingen, Groß Flottbek, Othmarschen, Nienstedten, Blankenese, Sülldorf, Rissen, Osdorf, Lurup, Wilhelmsburg, Georgswerder, Moorwerder, Harburg, Heimfeld, Eißendorf, Wilstorf, Marmstorf, Rönnenburg, Langenbeck, Sinstorf, Neuland, Gut Moor, Moorbug, Francop, Alternwerder, Fischbeck, Neugraben, Cranz, Neuenfelde, Neuwiedenthal, Lohbrügge, Harburg, Bergedorf, Altengamme, Curslack, Kirchenwerder, Neuengamme, Allermöhe, Billwerder, Moorfleet, Ochenwerder, Reitbrook, Spadenland, Tatenberg, Wandsbek, Marienthal, Hinschenfelde, Gartenstadt, Tonndorf, Jenfeld, Steilshoop, Bramfeld, Steilshoop, Farmsen, Wohldorf-Ohlstedt, Duvenstedt, Bergstedt, Lemsahl-Mellingstedt, Poppenbüttel, Hummelsbüttel, Wellingsbüttel, Sasel, Volksdorf, Rahlstedt

Falls Personen verletzt wurden ist es sehr wichtig bei der Schadensregulierung keinerlei Fehler macht. Wir helfen dir! Du solltest umgehend die Polizei verständigen, um den Schaden aktenkundig zu machen. Wenn bereits ein Krankenhausbesuch stattgefunden hat, solltest du die Briefe vom Krankenhaus dringend aufbewahren. Angenommen du warst nicht in einem Krankenhaus, so raten wir dir schnellst möglichst zu einem fachkundigen Verkehrsmediziner zu gehen, um dich kontrollieren und auch behandeln zu lassen. Du erhältst auch den schriftlichen Bescheid zu deinem Personenschaden.

Unser Exbird Gutachter Team hat dir die Tabelle für alle Schadenfreiheitsklassen zur Verfügung gestellt:

SF-Klasse Zu zahlender Teil des Beitragssatzes (Schadenfreiheitsrabatte bei Vollkasko und Haftpflicht)
ab SF 35 (mehr als 35 Jahre ohne Unfall) 20 %
SF 34 20 – 21 %
SF 33 21 %
SF 32 22 %
SF 31 22 %
SF 30 23 %
SF 29 23 %
SF 28 23 %
SF 27 24 %
SF 26 24 – 25 %
SF 25 25 %
SF 24 25 – 26 %
SF 23 25 – 26 %
SF 22 25 – 27 %
SF 21 26 – 27 %
SF 20 26 – 28 %
SF 19 27 – 29 %
SF 18 27 – 29 %
SF 17 28 – 30 %
SF 16 28 – 30 %
SF 15 29 – 31 %
SF 14 30 – 31 %
SF 13 31 – 32 %
SF 12 32 – 33 %
SF 11 33 – 35 %
SF 10 34 – 37 %
SF 9 35 – 38 %
SF 8 36 – 40 %
SF 7 38 – 42 %
SF 6 39 – 44 %
SF 5 42 – 46 %
SF 4 45 – 52 %
SF 3 51 – 58 %
SF 2 55 – 64 %
SF 1 (1 schadenfreies Jahr) 60 – 74 %
SF ½ (Fahrerlaubnis mehr als 3 Jahre) 72 – 84 %
S (wie M, nur erreichbar durch rückstufungswirksame Schäden) 92 %
0 (Fahrerlaubnis weniger als 3 Jahre) 95 – 100 %
M (nur erreichbar durch rückstufungswirksame Schäden) 125 – 140 %

 

Nutzungsausfall: man bezeichnet den Zustand, das nach dem Unfall das Fahrzeug für den Halter nicht mehr zur Verfügung steht. Das kann vorkommen, falls sich das Auto in einer Werkstatt befindet.

Nutzungsausfallentschädigung: Das ist der Betrag, der von allen Fahrzeugklassen gemessen wird, den du für den Zeitraum der durchgeführten Reparatur geltend machen kannst, sofern du keinen Mietwagen in Erwägung ziehen möchtest.  

Wir empfehlen dir immer die Polizei zu rufen, da die Identifizierung der beteiligten Personen nicht korrekt sein könnte. Falls Personen bei dem Schaden verletzt wurden, auch wenn sie nur einen leichten Aufprall hatten, ist es umso wichtiger die Polizei zu alarmieren. Unsere Exbird Gutachter haben in ihren zahlreichen Einsätzen leider häufig mitbekommen wie Geschädigte, trotz Verletzungen keine Polizei gerufen haben.

Generell können wir dir empfehlen nur eigenverschuldete Unfälle bei deiner Versicherung zu melden. Dabei solltest du den eigenverschuldeten Unfall bei der eigenen Versicherung nach spätestens 7 Tagen melden. Melde den Unfall objektiv und nimm nicht sofort deren Dienstleistung der Schadenregulierung in Anspruch. Wir beraten dich gerne bei unserem Termin.

Bei fremdverschuldeten Unfällen hast du keine Pflicht deine Versicherung zu kontaktieren, außer dich trifft am Unfall mindestens eine Teilschuld. Einige Unfallgegner reichen trotz der Eigenschuld einen Schadensersatz bei deiner Versicherung ein. Hier sollte deine Versicherung im Voraus schon vorbereitet werden.

Auch wenn der Schaden vollständig repariert wurde und optisch keine Beschädigung zu sehen ist, ist das Fahrzeug nach einem Unfallschaden als Unfallfahrzeug zu kennzeichnen. Hierauf reagiert der freie Fahrzeugmarkt mit einer Minderung des Kaufpreises – ein repariertes Fahrzeug ist weniger wert als ein unfallfreies Fahrzeug. Dieser immaterielle Schaden im reduzierten Verkaufspreis wird durch die „Wertminderung“ im Gutachten kompensiert.

Das bedeutet, dass der Exbird-Gutachter die Wertminderung des Fahrzeuges abschätzt und diese zusätzlich zu den Reparaturkosten, von der gegnerischen Versicherung getragen werden müssen. Die Wertminderung nach einem Unfall kann von verschiedenen Faktoren abhängen wie z.B. von der Laufleistung (KM Anzahl), die Marke vom Fahrzeug, das Baujahr, die Ausstattung und der Grad vom Unfall (leicht oder schwer). Zudem gibt es zahlreiche Berechnungsmodelle zur Berechnung der Wertminderung. Die gegnerische Versicherung möchte die Kosten so gering wie möglich halten, sodass die Wertminderung gerne nicht gezahlt wird, obwohl du Anspruch darauf hast. Viele hunderte Euro werden verschenkt, wenn man seine Rechte und Ansprüche nicht kennt. Unser Exbird Gutachter klärt dich auf und erstellt dein Gutachten

Der wirtschaftliche Totalschaden hängt von dem Wiederbeschaffungswert ab. Darunter versteht man den Kaufpreis eines gleichwertigen Fahrzeugs ohne diesen Schaden bei einem freien Händler. Sind also die Reparaturkosten höher als der Kaufpreis, liegt ein wirtschaftlicher Totalschaden vor.

Annahme 1: Der Wiederbeschaffungswert eines identischen Fahrzeugs beträgt 30.000€. Die Reparaturkosten für dein Fahrzeug betragen jedoch 32.000€. Rechnung: 30.000€ – 32.000€ = -2.000€ (im negativen Bereich) somit ist ein wirtschaftlicher Totalschaden gegeben.  

Annahme 2: Der Wiederbeschaffungswert eines identischen Fahrzeugs beträgt 30.000€. Die Reparaturkosten für dein Fahrzeug betragen jedoch 28.000€. Rechnung: 30.000€ – 28.000€ = 2.000€ (im positiven Bereich) somit ist es kein wirtschaftlicher Totalschaden gegeben.  

Buche deinen Gutachter

Ob dein Auto verkehrssicher oder fahrbereit ist, muss schnellstens überprüft werden. Falls du einen Stoß in die vorderen bzw. hinteren Räder bekommen hast, kann nicht ausgeschlossen werden ob vielleicht deine Lenkung beschädigt wurde. Folgende Schäden können das Auto auch lahmlegen:

  • Schäden an den Türen (Tür öffnet sich nicht)
  • Schäden am Kofferraum (Kofferraum lässt sich nicht öffnen)
  • Schäden an der Auspuffanlage (Auspuffanlage ist gebrochen)
  • Schäden an den Scheinwerfern oder Rückleuchten (Scheinwerfer oder Rückleuchten funktionieren nicht)
  • Scharfe Ecken und Kanten, die Verletzungsgefahr bieten

Lasse deinen Schaden von einem freien, unabhängigen Gutachter prüfen. Unser Exbird Gutachter berät dich kostenfrei! Buche jetzt online deinen Exbird Gutachter.

Für die Durchsetzung deiner Ansprüche kannst du einen Anwalt deines Vertrauens beauftragen. Alle anfallenden Anwaltskosten, sowie die Kosten für unseren Exbird Gutachter werden von der gegnerischen Versicherung getragen. Für dich ist alles 100% kostenlos und ohne Risiko! Mehr Info

Du hast das Recht dein Fahrzeug in einer Werkstatt deines Vertrauens reparieren zu lassen. Vorher muss dein Wagen jedoch von einem Sachverständigen begutachtet werden. Buche deinen Gutachter online auf Exbird.de

Es kommt ganz drauf an wie groß der Schaden an deinem Auto ist. Im Rahmen eines Termins mit einem unserer Exbird Gutachter beraten wir dich gerne.

Es gibt keine Verpflichtung für dich, dein Auto reparieren zu lassen. Du kannst frei entscheiden, ob du den Wagen reparieren oder ob du fiktiv abrechnen  möchtest. Bei dieser fiktiven Abrechnung gibt es keine Mehrwertsteuer, weil es keine Reparatur gibt. Du erhälts die volle Höhe auf dein Konto ausgezahlt und unsere Exbird Gutachter werden direkt von der gegnerischen Versicherung bezahlt. Buche jetzt einen Exbird Gutachter kostenfrei und unverbindlich. Unser Exbird Gutachter wird dich gerne Vorort detailliert beraten.

Klar. Du kannst den Schaden reparieren lassen, nachdem der Exbird-Gutachter diesen Schaden aufgenommen und dokumentiert hat. Wenn du mit der Reparatur fertig bist, solltest du uns kontaktieren, damit wir eine Reparaturbestätigung ausstellen.

Der Schadenfreiheitsrabatt auch SFR genannt stammt aus der KFZ-Versicherung. Desto länger ein Versicherungsnehmer unfallfrei fährt, umso höher wird sein Schadenfreiheitsrabatt – abgebildet durch die SF-Klasse. Wenn die SF-Klasse wiederum sinkt – z.B. nach einem Unfall – so, wird von Rückstufung gesprochen und in Folge dessen steigen für gewöhnlich die Versicherungsbeiträge an.

Bei 2.4 Millionen registrierten Unfällen im Jahr gibt es ca. 4 Millionen Rückstufungen der Schadenfreiheit. Das die Rückstufungen mehr als die Unfälle sind beachten leider zu wenige, deswegen empfehlen wir dir die umfangreiche und kostenfreie Beratung unserer Exbird Gutachter. Auch wenn du keine Schuld am Unfall hast, sind in den meisten Verkehrsunfällen beide Parteien betroffen (Schädiger und Geschädigter). Die Versicherungen machen damit ein Millionenprofit. Lasse nicht zu, dass du ein Teil dieses Geschäftes wirst. Buche deinen Gutachter einfach und risikofrei auf Exbird

Laut Paragraf § 249 BGB muss ein Schaden, der durch einen Unfall verursacht wurde, so wiederhergestellt werden, dass der Geschädigte keinen Nachteil erleidet. Es gibt viele Aspekte, die bei der Regulierung eines Unfallschadens berücksichtigt werden müssen. In der Regel zahlt die gegnerische Haftpflichtversicherung den gesamten Schaden, dabei muss die Schuld jedoch beim Unfallgegner liegen. Bei Teilschuld wird nur anteilig bezahlt.

Der Unfallgeschädigte hat Anrecht auf folgende Positionen:  

  1. Gutachter Gutachtenerstellung durch einen freien und unabhängigen Kfz-Gutachter zur Ermittlung des Schadens.
  2. Anwalt Beratungen durch einen Anwalt, den hinzugezogen werden kann
  3. Mietwagen Entsprechend des Fahrzeugmodells, kannst ein Mietwagen gebucht werden.
  4. Kostenentschädigung Falls kein Mietwagen benötigt wird, hat man Anspruch auf eine Nutzungsausfallentschädigung.
  5. Wertverluste Die Differenz zwischen dem Wert vor dem Unfall und dem Wert nach der Reparatur (Wiederbeschaffungswert) muss ersetzt werden.
  6. Schmerzensgeld Ist der Fahrer oder ein Fahrgast verletzt hat man Anspruch auf Schmerzensgeld und Heilkosten.
  7. Auszahlung (Bar) Auf Basis eines freien Gutachters kann die Höhe der Reparaturzahlung ausbezahlt und selbständig repariert werden.
  8. Smartphone & Media Geräte Falls es Schaden an Sachgegenständen gegeben hat, gibt es eine Kostenerstattung. Das wären z.B. Bekleidung, elektronische Gegenstände, oder Schaden an Accessoires.
  9. Verdienstausfall Es gibt auch ein Recht auf Verdienstausfall, falls aufgrund des Unfalls ein Arbeitstermin nicht wahrgenommen werden kann.
  10. Reisekostenerstattung Wenn aufgrund des Unfalls ein Urlaub nicht angetreten werden kann, gibt es das Recht auf Kostenersatz.
  11. Abschleppen Wenn das Fahrzeug nicht mehr fahrtüchtig ist, werden die Abschleppkosten zurückerstattet.
  12. Vollkasko Falls das beschädigte Fahrzeug Vollkasko versichert ist, werden die Kosten für die Vollkaskoversicherung des Mietwagens übernommen.
  13. Standgebühren Die Kosten der Standgebühren werden übernommen, wenn das Auto für eine längere Zeit in der Werkstatt steht.
  14. An- und Abmeldekosten Die mögliche Abmeldung des Fahrzeugs wird zurückerstattet.
  15. Fahrtkostenersatz Aufkommenden Fahrtkosten, die aufgrund des Unfalls entstanden sind, werden erstattet.
  16. Haushaltshilfe Bei einer Krankschreibung aufgrund des Unfalls kannst die Unterstützung durch eine Haushaltshilfe erstattet werden.
  17. Pauschale (Kosten) Die Bezahlung einer Pauschale in Höhe von 25 € für sonstige Aufwände

    Du kannst jederzeit und kostenfrei unsere Exbird Gutachter online buchen.

Falls du einen Unfall hattest, dann achte darauf ob der Geschädigte im Winter mit Sommerreifen unterwegs ist. Das wäre ein großer Vorteil für dich! Hier findest du einige Tipps von unseren Exbird Gutachtern wie Winterreifen gekennzeichnet sind:

  • Du kannst es außen am Reifen ablesen. Die Kennzeichnungen wie “M+S”, “M&S” oder “M.S.” stehen für „Matsch und Schnee“ und sind ein Kennzeichen für Winterreifen oder Ganzjahresreifen.
  • Auf dem Reifen gibt es für gewöhnlich auch ein Schneeflocken Symbol mit einer Bergumrandung
  • Sommerreifen haben dagegen mehr Bandstrukturen in den Reifen als bei Winterreifen

Einer der häufigsten Fragen die unsere Exbird Gutachter zu hören bekommen. Hier findest du eine Liste der Aufgabenbereiche der Polizei nach einem Verkehsunfall:  

  • Erste Hilfe und Hilfeleistungen
  • Unfallaufnahme
  • Überprüfung der Identitäten der Unfallbeteiligten und Zeugen
  • Sicherung und Absperrung der Fahrbahn
  • Aufrechterhaltung des Verkehrs
  • Verkehrswarnfunk verständigen (Radio)
  • Die Angehörigen zu verständigen
  • Ermittlung der Verkehrsordnungswidrigkeiten und Verkehrsstraftaten
  • Untersuchung des Unfalls
  • Ermittlung des Unfallhergangs
  • Unfallforschung

Häufig stellen sich vermeintliche Bagatellschäden als Unfallschäden heraus, da bei genauerer Betrachtung der wirkliche Schaden erkennbar wird. In vielen Fällen bleiben die Geschädigten auf den Kosten sitzen, da es nicht richtig diagnostiziert wurde. Die Reparatur kann mehrere tausend Euro kosten und muss bei einem geplanten Verkauf des PKWs, offenkundig dem Käufer vorgelegt werden. Nicht erkannte Schäden werden oftmals beim Verkauf des Fahrzeugs oder der Rückgabe des Leasingwagens erkannt, jedoch wäre es dann schon zu spät. Wir beraten dich gerne und das 100% kostenfrei.

Oft ist am Auto auf den ersten Blick kein Schaden erkennbar und man geht davon aus, dass nichts geschehen ist. Da irren sich die meisten, da sich die Schäden häufig hinter der Verkleidung und der Karosserieaußenteile befinden. Die weichen Kunststoffaußenteile moderner Karosserien sind häufig nicht dafür konstruiert Energie zu absorbieren (wie beim Aufprall). Betroffene Bauteile mit solchen Schäden sind in der Regel der hintere und vordere Stoßfänger und die Seitenschweller. Unsere Exbird Gutachter raten auf folgende 2 Punkte zu achten:

1 – Es ist wichtig sicherzustellen, ob es sich wirklich um einen Kleinstschaden handelt und ob auch ja kein Risiko erkennbar ist.

2 – Die Versicherung erstattet meistens die angefallenen Kosten nicht, also sollte man möglichst nicht schnell mit privatem Geld eine Reparatur in Kauf nehmen. Überschreitet der Schaden hingegen die Bagatellgrenze von ca. 800 Euro bis 1.000 Euro, so ist es empfehlenswert und gerechtfertigt im Haftpflichtschadenfall sich mit unserem Exbird Gutachter Team in Verbindung zu setzen. Buche deinen Gutachter einfach und schnell ONLINE!

Nach einem Unfall kann ein Gutachter zu dem Ergebnis kommen, dass ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt, d.h. die Reparaturkosten übersteigen die Kosten einer Neuanschaffung. Liegen die Kosten der Reparatur bis zu 30 Prozent über dem Wiederbeschaffungswert des Fahrzeuges, kann der Geschädigte mit der 130-Prozent-Regelung sein Auto trotzdem reparieren zu lassen und die Kosten von der gegnerischen Versicherung erstattet zu bekommen.   Hier ein Rechenbeispiel:

  • Dein Auto hat einen Wiederbeschaffungswert von 10.000 Euro
  • Der Schaden an deinem Fahrzeug wird auf 13.000 Euro festgelegt
  • Der Schaden an deinem Fahrzeug liegt somit 30 Prozent über dem Wiederbeschaffungswert

Die 130 Prozent Regelung tritt nur in Kraft, wenn du Dein Fahrzeug nach einem wirtschaftlichen Totalschaden behalten möchtest. Es gibt bestimmte Kriterien:

  1. Das Fahrzeug muss repariert werden: Falls nicht, gibt es nur den Schadensersatz zurückerstattet.
  2. Nachweis der Nutzung: Das Fahrzeug muss weiterhin genutzt werden, mindestens für eine Laufzeit von 6 Monaten nach dem Unfall.
  3. Keine Aufteilung der Reparaturkosten: Die Reparatur muss in einem Guss geschehen und kann nicht aus eigener Tasche gezahlt werden.
  4. Professionelle Reparatur: Die Reparatur muss nach den Vorgaben eines Kfz-Gutachters erfolgen.
  5. Nachweis: Die Rechnung muss bei der gegnerischen Versicherung eingereicht werden. Eine fiktive Schadenshöhe ist somit nicht gültig.

 Lass dich gerne von unserem KOSTENFREIEN EXBIRD GUTACHTER beraten. Wir kommen zu dir Vorort und das zu deiner gewünschten Zeit. 

Unsere Exbird Gutachter, sowie unsere Kunden raten folgende Sachen immer griffbereit im Auto parat zu haben:  

  • Notizblock mit Stift
  • Unfallbericht von deiner Versicherung
  • Kreide

Die professionell eingespielten Exbird Gutachter, haben in ihren Einsätzen schon einiges gesehen. Bereichere dich auch an dem Fachwissen unserer Gutachter in Hamburg und Umgebung.

Wer Schuld am Unfall hat, ist meistens gar nicht so schnell erkennbar. Wenn du dir jedoch sicher bist, dass du den Unfall verursacht hast, wird die gegnerische Versicherung nicht deinen Schaden regulieren. Da du nun der Unfallversucher bist, hat der Unfallgegner das Recht sich einen freien und unabhängigen Gutachter zu buchen. Falls du eine Vollkaskoversicherung hast, kommt dieser meist für deinen Schaden auf. Hier raten wir dir vor der Buchung eines unabhängigen Gutachters dich mit deiner Versicherung auszutauschen, um sicher zu gehen, dass die Kosten für einen freien Gutachter übernommen werden. Danach kannst du gerne Kontakt mit uns aufnehmen.

Erst einmal musst du am Unfallort bleiben und versuchen den Geschädigten ausfindig zu machen – unerlaubtes Entfernen vom Unfallort ist nämlich eine Straftat. Auch wenn es nach einem minimalen Kratzer aussieht, ohne eine bestimmte Wartezeit, reicht ein Zettel mit Name und Telefonnummer nicht aus. Die Wartezeit ist abhängig von der Tageszeit, dem Unfallort und der Art des Unfalls. Exbird rät mindestens eine halbe Stunde zu warten. Besser ist es jedoch die Polizei zu verständigen und den Schaden zu melden.

Nimm dein Smartphone, um den Schaden zu fotografieren und zu dokumentieren.

Unser Gutachter Team rät unter keinen Umständen ein Schuldeingeständnis zu unterschreiben, auch wenn der Hergang eindeutig ist. Dein Versicherungsschutz wäre dadurch gefährdet!

Generell reicht das KFZ Kennzeichen vom Unfallgegner aus. Darüber können wir über den Zentralruf der Autoversicherer die zugehörige Versicherung ermitteln. Ist dies geschehen, melden wir den Unfall und erhalten dann die Schadennummer der Versicherung. Übrigens kannst du auch beim Zentralruf der Autoversicherer anrufen. Achte nur darauf, dass du nur erwähnst an welchem Datum der Unfall war und wie das gegnerische Kennzeichen lautet. Die stellen noch fleißig weitere fragen, die du aber nicht beantworten solltest.

Bevor unser Exbird Gutachter dich offiziell, gesetzlich betreuen darf, benötigt er eine unterschriebene Auftragsbestätigung und Abtretungserklärung, welche du Vorort kurz vor der Beweisaufnahme ganz einfach unterschreibst. Mit der Abtretungserklärung trittst du den Teil des Schadenersatzanspruchs an Exbird ab, welche sich mit der Erstattung der Gutachterkosten, sowie weitere in diesem Zusammenhang notwendigen Nachträge, Stellungnahmen etc. gegen den Unfallgegner und dessen Versicherungsgesellschaft ab. Somit adressieren wir unser Gutachterhonorar direkt an die gegnerische Versicherung und nicht an dich als Auftraggeber.

Wiederbeschaffungswert ᐅ ist der Preis, welches ein Händler bereit wäre zu zahlen für ein vergleichbares Fahrzeug (Art und Wert) am Tag des Schadens unter Berücksichtigung sämtlicher beeinflussenden Faktoren (auf den Wert).

InfoGutachter Buchen